kammermusiksaal2
Freitag, 04.04.2008
Ensemble Red Priest
konzert8
Seit kurzem ziehen diese englischen Musiker mit ihren ungewöhnlichen Interpretationen weltweit die Barockfans in ihren Bann. Das Erfolgsgeheimnis des sich in Anlehnung an den rothaarigen Priester Antonio Vivaldi nennenden Ensembles liegt in einer einzigartigen Kombination gründlicher Quellenforschung, überschäumender Virtuosität und souveräner Extravaganz.

Der Blockflötenvirtuose Piers Adams, die dynamische Cellistin Angela East, Julia Bishop als herausragende Interpretin auf der Barockvioline und der viele historische Tasteninstrumente beherrschende Howard Beach spielen u.a. Werke von Vivaldi, Purcell, Corelli, Bach, Cazzati, van Eyck, Leclair, Gluck und Tartini mit bislang unerhörter interpretatorischer Freiheit: herrlich verdreht und elektrisierend-begeisternd.
Back to Top