kammermusiksaal2
Freitag, 09.05.2008
Klenke Quartett
konzert9
Die Interpretationen des Weimarer Klenke Quartetts mit Annegret Klenke und Beate Hartmann (Violinen), Yvonne Uhlemann (Viola) und Ruth Kaltenhäuser (Violoncello) zeichnen sich aus durch Werktreue, große Intensität und immense Spielfreude. Honoriert wurde dies u.a. in Cannes durch den »Midem Classical Award 2007« für die Einspielung der Mozart-Quartette durch die vier jungen Musikerinnen.

Die dort u.a. preisgekrönte Interpretation des Streichquartetts Es-dur KV 428 von Wolfgang Amadeus Mozart wird bei unserem Konzertabend ebenso zu hören sein wie »I Crisantemi« von Giacomo Puccini und das d-moll-Streichquartett »Der Tod und das Mädchen« von Franz Schubert.
Back to Top