kammermusiksaal2
Sonntag, 21.09.2008 *
Trio con Brio Copenhagen
konzert1
Wer sich das „con brio” schon in den Namen schreibt, weckt Erwartungen. Das junge Trio aus Kopenhagen hat diese bis jetzt nicht enttäuscht. Internationale Aufmerksamkeit erregten die beiden koreanischen Schwestern Soo-Jin und Soo-Kyung Hong und der dänische Pianist Jens Elvekjaer erstmals 2002 mit ihrem Erfolg beim Münchner ARD-Wettbewerb. Mittlerweile gilt es – nomen est omen - als eines der aufregendsten Klaviertrios, eben wegen seiner sprudelnden Lebensfreude, seiner zündenden Musikalität und seines grenzenlos scheinenden virtuosen Potentials.

Als Einstieg in die Haydn- und Mendelssohn-Jubiläen 2009 ist das Eröffnungskonzert diesen beiden Komponisten gewidmet: Gespielt werden das Klaviertrio Hob. XV:29 von Joseph Haydn sowie die beiden Klaviertrios op. 49 und op. 66 von Felix Mendelssohn Bartholdy.
Back to Top