kammermusiksaal2

t

Samstag, 31.10.2009 *
Fauré Quartett
konzert2
Sie gehören bereits zu den Großen ihrer Zunft, die vier Musiker des Fauré Quartetts. In Bruchsal weiß man das zu schätzen, treten sie hier doch zum wiederholten Mal und zur stets ungebrochenen Begeisterung des Publikums auf. Die ehemaligen Studenten der Karlsruher Musikhochschule sind heute weltweit auf den großen Konzertpodien zuhause. Diesmal kommt das Fauré Quartett zu uns mit „Echo und Narziss“, einem 2005 eigens für das Ensemble geschriebenen Werk von Volker David Kirchner. Außerdem stehen das 2. Klavierquartett von Felix Mendelssohn Bartholdy sowie das kaum bekannte op. 133 von Max Reger auf dem Programm.
Back to Top