kammermusiksaal2
Donnerstag, 18.03.2010 *
Michael Nagy, Bariton / Juliane Ruf, Klavier
konzert8
Vom Stuttgarter Hymnus-Chorknaben in die New Yorker Carnegie Hall“ – so ließe sich die Karriere des jungen Bariton Michael Nagy in Kürze umreißen. Zur Zeit wird er unter anderem als Guglielmo in Mozarts „Così fan tutte“ an der Frankfurter Oper stürmisch gefeiert. Die Liebe zum Liedgesang entdeckte er vor allem durch den legendären Liedpianisten Irwin Gage, bei dem er gemeinsam mit der Pianistin Juliane Ruf studierte. Beide wurden mittlerweile – als Solisten wie als Duo – vielfach mit Preisen ausgezeichnet.

Mit Liedern von Franz Schubert, Johannes Brahms, Hugo Wolf und Richard Strauss beschert das Duo dem Publikum mit seinem Bruchsaler Programm Meisterwerke der Liedkunst.
Back to Top