kammermusiksaal2
Samstag, 8. Februar 2020, 20.00 Uhr *
Marmen Quartet (Preisträgerkonzert Banff 2019)
– ausverkauft –

Beim alle drei Jahre in Banff vor der malerischen Bergkulisse der kanadischen Rocky Mountains stattfindenden weltweit renommierten Streichquartettwettbewerb wurden im September 2019 zum ersten Mal zwei erste Preise vergeben: sie gingen an das Marmen Quartet aus London und das Viano String Quartet aus Los Angeles.

Die im Siegerpreis enthaltenen Konzerte der ersten Europatournee 2020 in bedeutende Konzertsäle wurden zwischen den beiden Preisträgern aufgeteilt, so dass das Marmen Quartet zu den Bruchsaler Schlosskonzerten kommen wird.

Das 2013 am Royal College of Music in London gegründete und dort auch ansässige Streichquartett gilt als einer der interessantesten jungen Vertreter der internationalen Kammermusikszene und wurde bereits in den letzten Jahren mehrfach Preisträger bedeutender Wettbewerbe. So hat es auch in diesem Jahr neben dem ersten Preis beim Banff Wettbewerb den Bordeaux International String Quartet Competition 2019 gewonnen.

Für sein Debüt in unserer Kammermusikreihe wird das Quartett mit Johannes Marmen und Ricky Gore (Violinen), Bryony Gibson-Cornish (Viola) sowie Steffan Morris (Violoncello) Werke von Haydn, Ligeti und Mendelssohn auswählen.

Back to Top