kammermusiksaal2
Freitag, 24. April 2020, 20.00 Uhr
Van Baerle Trio
7b Foto VanBaerleTrio c Marco Borggreve 1
© Marco Borggreve
 

In der Van Baerlestraat in Amsterdam befindet sich sowohl die Musikhochschule, an der die Geigerin Maria Milstein, der Cellist Gideon den Herder und der Pianist Hannes Minaar studierten und ihr Trio gründeten, wie auch das berühmte Concertgebouw, bis heute das musikalische Zuhause der drei jungen Musiker. Bereits vielfach – u.a. auch mit dem Preis des Internationalen ARD-Musikwettbewerbs – ausgezeichnet, zählt das Van Baerle Trio inzwischen zu einem der führenden Klaviertrios des europäischen Konzertlebens. Sowohl Hannes Minaar (2017) wie auch Maria Milstein (2018) wurden mit dem begehrten Holländischen Musikpreis geehrt.

Bei seinem Bruchsaler Debut stellt sich das Ensemble mit drei absoluten Perlen der klassischen Literatur vor:

Joseph Haydn, Klaviertrio Es-Dur Hob. XV:30
Johannes Brahms, Klaviertrio Nr. 3 c-Moll op. 101
Ludwig van Beethoven, Klaviertrio B-Dur op. 97 Erzherzogtrio“

Back to Top