kammermusiksaal2
Freitag, 15. Mai 2020, 20.00 Uhr
Carion Wind Quintet
– ausverkauft –
8b Foto Carion c Jānis Porietis
© Jänis Porietis

„A Night at the Theatre“ nennen die hoch dekorierten Musiker des dänisch-lettischen Ensembles ihr Konzertprogramm, das wir diesmal für unseren traditionell etwas „unkonventionellen“ Saisonabschluss ausgesucht haben. Markenzeichen des derzeit sicher innovativsten Bläserquintetts Europas ist dabei vor allem auch die außergewöhnliche Art seiner Bühnenpräsenz. Ganz ohne Notenständer und Stühle entsteht Platz für ausgeklügelte Choreografien, die der Musik ein theatralisches Element zur Seite stellen. Durch Schritte, Bewegungen und Formationen werden musikalische Strukturen visualisiert und die Rollenverteilungen der Instrumente sichtbar.

In diesem kurzweiligen und inspirierenden Programm sind u.a. Lieblingsstücke von Ligeti, Mozart, Bartók und Liszt umrahmt von Bühnen- und Filmmusiken Schostakowitschs, so dass wir mit süffigem Bläserwohlklang und szenischem Humor verzaubert in die Sommerpause gehen.

Dóra Seres, Flöte
Egils Upatnieks, Oboe
Egīls Šēfers, Klarinette
David M.A.P. Palmquist, Horn
Niels Anders Vedsten Larsen, Fagott

Back to Top